Gehört das weg? Wahrscheinlich nicht. Das einzige, das sicher weg gehört, ist der Wegwerfwahn!

 

Wir reparieren oder geben Dingen einen neuen Sinn! Dadurch werden Ressourcen gespart und die Natur geschont. Fast immer geht es dabei um Kleidung. Wir re-aktivieren aber auch andere kleine Gegenstände.
HELFT MIT!
Postwachstumökonomie statt zerstörerischem Wirtschaftswachstum
Wiederverwendung statt Wegwerfwahn

Natur und Umwelt schonen, statt zerstören für die Geldgier
Nachhaltigkeit statt Geiz-ist-geil-Mentalität



Infos im Blog
Ware im Shop

 

 

 

Es ist schön, dass du hier bist.

Genieße die Zeit, die du auf unseren Seiten verbringst.
Fast alle Dinge, die du im Shop findest, sollten weggeworfen werden. Stattdessen wurden sie repariert und somit wieder nutzbar gemacht. Oder sie haben einen neuen Zweck und Lebensinhalt bekommen und werden somit auch weiterhin genutzt.

Alles Artikel aus Perlen können aber neue Perlen beinhalten oder komplett aus nicht gebrauchten Perlen hergestellt sein. Meine große Leidenschaft, das Perlenfädeln, lässt sich nicht mit ausschließlich gebrauchten Perlen realisieren. Dazu kaufe ich fast ausschließlich Glasperlen namhafter Firmen wie Miyuki oder Toho.
 
Aber ich nehme gerne auch euren nicht mehr getragenen Schmuck, um ihn zu etwas Neuem zu verarbeiten.

Blog-News

Humor ist, wenn man trotzdem lacht?!

*************************************************************************************************************

Ich habe das Bienenwachs, das es hier im Shop gibt, auch kurzfristig auf ebay-kleinanzeigen angeboten.
Am 22. August bekomme ich eine Zuschrift. Eine von denen, die mir sofort sauer aufstoßen. Eine Dame, nennen wir sie Susi, schreibt mir.
Susi: "Gn"
Ich: "Hallo liebe Interessentin. Ich freue mich über deine Nachricht. Leider weiß ich aber nicht, was du mir mit "gn" sagen willst. Magst du mich aufklären?"
Susi: "Gibts noch"
Ich:"Falls das eine Frage war, lautet die Antwort: JA"

25.August, 14.23 Uhr, Susi: "Ich will 500g. Hol es heute noch ab"
Ich: "Okay, bin gerade unterwegs und bin ab 17 Uhr wieder daheim." ich füge noch die Adresse an, damit Susi weiß, wo sie hinfahren muss.

Ich warte nur von 25. August, 17 Uhr bis 3.September 9.12 Uhr!

3.September, 9.12 Uhr, Susi: "Gehts jetzt"
Ich: "Du willst noch Wachs? Wieso hast du dich die ganze Zeit nicht gemeldet? Du hast Glück, dass ich gestern neues vorbereitet habe. Aber jetzt bin ich zufällig gerade bei der Arbeit. Wie sieht es heute Abend bei dir aus?"
Susi: "Sechs"

Ich warte von 3.September, 18 Uhr, bis 5.September 21.44Uhr, und schon meldet sich Susi wieder.

5.September, 21.44 Uhr, Susi: "Bin bis nächsten Samstag nicht da das ist das Problem."
Ich, so als sehr geduldiger Mensch: "Wenn du es nächsten Samstag holst, reserviere ich es dir so lange."
Ich, etwa eine Stunde später wegen leichter Gereiztheit: "Kein Problem, du musst dich nicht bedanken. Ich mache das wirklich gerne für dich."


Nächste Woche Samstag, es ist der 15. September...
15.September, 7.09 Uhr, Susi: "Gehts jetzt"
15.September, 9.14Uhr, ich: "Um 7 Uhr habe ich noch geschlafen. Jetzt würde es gehen. Es wäre übrigens auch irgendwie sinnvoll, wenn du einfach mal einen halben oder vielleicht sogar ganzen Tag vorher sagen würdest, dass du kommen willst. Danke!"


20.September, 9.26Uhr, Susi: "Bist du am Abend zuhause"
Ich: "Ja, ich bin am Abend zu Hause!"

24.September, 17.35 Uhr, Susi: "Gehts jetzt"
Ich, zwei Stunden später: "Mach doch bitte einfach einen Termin mit mir aus. Ich war nicht daheim und habe die Nachricht erst jetzt gelesen."
Susi: "Du hast geschrieben du bist am Abend zuhause"
Ich: "Ja, am 20. September am Abend. Aber doch nicht jeden Abend! Mach bitte einen Termin mit mir aus und dann komme zuverlässig und hole das Wachs. Ich habe fast keines mehr. Und andere Leute haben schon Interesse an dem für dich reservierten Wachs angemeldet."


26.September, 12 Uhr, Susi: "Gehts um fünf"
Ich: "Ja, um 17Uhr bin ich da"

27.September, 13.05 Uhr, Susi: "Gehts um vier"
Ich: "Ja, um 16 Uhr bin ich da. Da kannst du das Wachs gerne holen."

27.September, 21.12 Uhr, Susi: "Gehts jetzt noch schnell"
Ich: "Das Wachs ist nicht nur nicht länger für dich reserviert, sondern bereits von anderen Leuten abgeholt worden. Wir schreiben bereits seit dem 22. August hin und her. Ich denke, damit war ich geduldig genug. Gruß..."
Susi: "Toller Verkäufer bisst du, erst zusichern das du es reservierst und jetzt so was!"

******************************************************************************************************************************************************************


6 Kommentare